Gesundheit, Arbeits-
schutz, Sicherheit & Umweltschutz

Unsere Maßnahmen
und Ziele...

HSSE-Firmenpolitik

Firmenpolitik für Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit & Umweltschutz

Wir verpflichten uns, alle Geschäftstätigkeiten sicher und effizient durchzuführen. Unser Ziel ist es, alle Unfälle, Verletzungen und berufsbedingte Gesundheitsschäden zu verhindern und die Umwelt zu schonen. Um dies zu erreichen, werden wir:

1.

Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz (HSSE - Health, Safety, Security & Environment) in allen Unternehmen fördern und wie jeden anderen wichtigen Geschäftsbereich behandeln.

2.

Alle anzuwendenden Gesetze und Vorschriften einhalten und angemessene Standards anwenden, wenn es keine entsprechende Gesetzgebung gibt.

3.

Über ein solides HSSE-Management-System verfügen, in dem Kompetenzen, Verantwortlichkeiten und Kommunikationswege klar definiert sind.

4.

Allen Mitarbeitern und Auftragnehmern eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung mit entsprechenden Einrichtungen und geeigneter Schutzausrüstung bieten.

5.

Mögliche Gefahren und Sicherheitslücken identifizieren und analysieren sowie Maßnahmen ergreifen, die Risiken vermeiden, verhindern, kontrollieren und begrenzen.

6.

Stets vorbereitet sein, um in Notsituationen schnell und effizient zu reagieren, um mögliche Auswirkungen von Unfällen zu minimieren.

7.

Betriebsstätten planen, bauen und warten sowie Dienstleistungen in Anspruch nehmen, so dass Risiken für Mensch und Umwelt vermieden werden.

8.

Allen Mitarbeitern Training und arbeitsplatzbezogene Weiterbildung, unterstützt durch interne Standards, Vorschriften und Anleitungen, anbieten.

9.

Energie und Rohstoffe rationell einsetzen, Umweltverschmutzung vermeiden und das Umweltbewusstsein von Mitarbeitern fördern, um schädliche Einflüsse zu minimieren.

10.

Ziele definieren, deren Erreichen überwacht wird, um kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen und die Einhaltung aller anzuwendenden Vorschriften sicherzustellen.

Die Geschäftsleitung wird die Umsetzung dieser Firmenpolitik sichtbar und konsequent unterstützen. Wir erwarten, dass uns alle Mitarbeiter, Auftragnehmer und andere für uns arbeitende Personen darin unterstützen, dass unser HSSE-Engagement auch weiterhin das Vertrauen unserer Kunden, unserer Nachbarn und der Allgemeinheit insgesamt genießt.

Frankfurt am Main, April 2012

Dr. Uta Weiß
Geschäftsführerin
GMA - Gesellschaft für Mineralöl-Analytik
und Qualitätsmanagement mbH + Co. KG